Inicio / Umgebung / Strände

Strände

1 km südlich des Campingplatzes liegen die Strände und Buchten von Oropesa, „PLAYA DE LES AMPLARIES“ und der beliebte „PLAYA DE MORRO DE GOS“ und „PLAYA DE LA CONCHA“.

Alle drei haben feinen, goldfarbenen Sand, mit vielen Dienstleistungen, Strandpromenade mit Terrassen und Restaurants, Rettungsschwimmer, Kinderspielplatz, Sonnenschirme, Hängematten, Rollschuhverleih, Strandvolleyball-Anlagen und Strand-Fussball. Alle drei Gewinner der Blauen Flagge*. Die schönen und ruhigen Buchten von, ORPESA LA VELLA“ und „DEL RETOR“ neben dem Yachthafen und der Strand „LA RENEGÀ“, eine Reihe von kleinen Buchten aus Felsen und groben Sand, die von Meeresbrandung und Wind geformt wurden und von einer üppigen Vegetation umgeben sind, die sie zu einem praktisch magischen Ort machen. Und aufgrund des Meeresbodens ist es auch ein idealer Ort um zu schnorcheln oder zu tauchen oder um den Tag unter den grünen Kiefern zu verbringen, die fast bis ans Ufer reichen.

STRAND VON TORRE LA SAL, Cabanes, dieser Strand, wo sich auch Bravoplaya befindet, liegt 500m nördlich des Campingplatzes, neben dem kleinen Fischerdorf Torre La Sal und hat ein reizendes kleines Restaurant, Artemio gleich am Meer. In der Umgebung dieses Strandes ragen vier Verteidigungstürme heraus, darunter der nach ihm benannte Torre la Sal, der von einem kleinen Eukalyptuswald umgeben ist. Die Reinheit des Wassers hat zur Einrichtung eines Meeresbiologischen Forschungszentrums geführt. Nördlich des Strandes von Torre La Sal folgt ein ausgedehnter, unberührter und natürlicher Strand, dessen Umgebung durch das bedeutende, mehr als 7 km lange Feuchtgebiet gekennzeichnet ist, das den Naturpark „El Prat de Cabanes-Torreblanca“ bildet. 1,5 km vom Campingplatz liegt der Strand „LA PLAYA DEL CUDOLÁ“, FKK, leicht zugänglich und mit einer geringen Belegungsrate, Sand und Kies, und „PLAYA DEL CUARTELL VELL“, isoliert, ideal für Ruhesuchende und FKK-Freunde, und 3,3km zum spazierengehen.

Bereits in Torreblanca folgt der Strand „PLAYA NORTE“ ein langer Kies- und Sandstrand, aber mit feinem, sandigen Meeresboden, ohne Gefälle und mit sehr sauberem Wasser und dem Strand von „TORRENOSTRA“, in Stadtnähe und breit, mit zwei langen Wellenbrechern, sehr ruhig und mit der Blauen Flagge* ausgezeichnet.
*Die Auszeichnung mit der Blauen Flagge basiert auf der Erfüllung einer Reihe spezifischer Kriterien für die preisgekrönten Strände und Häfen, die sich auf vier Grundpfeiler stützen: Badewasserqualität, Information und Umwelterziehung, Umweltmanagement, Sicherheit und Dienstleistungen.